Kontakt:
Telefon (0041) 044 / 951 05 06
E-Mail verkauf@hanser.ch

mit Herzkurven-Mechanik (Kugelschreiber-Funktionsprinzip)

GN 514 Verriegelungsbolzen

Verriegelungsbolzen GN 514 thumbnail Zoom

mit Herzkurven-Mechanik (Kugelschreiber-Funktionsprinzip)

GN 514 Verriegelungsbolzen

Verriegelungsbolzen GN 514
© Copyright
Dr. C. Hanser AG
Abbildung kann Abweichen
Verriegelungsbolzen GN 514 Skizze
 

Form

Aohne Kontermutter
AKmit Kontermutter
d1
Stift -0,02/-0,05
Bohrung H7
d2d3el1l2l3l4l5sww1w2Federdruck in N ≈
Anfang

Ende
6M 12 x 1,5191563819,544,5913398,525
8M 16 x 1,5251984625,554,511173111844
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Stahl
brüniert

Raststift
Stahl, nitriert

Druckfeder
Edelstahl, nichtrostend, 1.4310

Knopf
Kunststoff (Polyamid PA)
  • schwarz, matt
  • nicht demontierbar

Hinweis

Verriegelungsbolzen GN 514 sind mit einer Herzkurven-Mechanik ausgestattet, die auf dem Kugelschreiber-Funktionsprinzip beruht. Sie werden durch wiederholte Druckbetätigung des Knopfes und damit sehr ergonomisch bedient. Aufgrund ihres Funktionsprinzips lassen sie sich gut bei beengten Platzverhältnissen einsetzen und bei Bedarf auch einfach gegen Fehlbedienung schützen.

Zunächst wird der Raststift durch Drücken des Knopfes in die Einrastposition gebracht, in welcher die Herzkurven-Mechanik automatisch verriegelt. Durch erneutes Drücken des Knopfes entriegelt die Mechanik wieder, wodurch der Raststift nach dem Loslassen per Federkraft selbstständig eingezogen wird. Dabei kann der Raststift keine axialen Kräfte aufnehmen und muss leicht zu bewegen sein.

Bestellbeispiel
1d1
2Form
GN 514-8-A
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-