GN 570.3 Umleggriff-Handkurbeln Kunststoff

Produktbild

GN 570.3 Umleggriff-Handkurbel, Kunststoff
Elesa original design
code: MT-AT+IR

Produktbeschreibung

Hinweis

Bei Umleggriff-Handkurbeln GN 570.3 ist der Griff in der Bedienstellung in einer konischen Bohrung arretiert.

Zum Umlegen muss er zunächst in Achsrichtung aus dem Konus gezogen werden.

Durch eine Druckfeder wird der Griff in beiden Stellungen gehalten. Beim Ausklappen rastet er selbstständig wieder ein.

Die Befestigung dieser Handkurbeln auf der Welle erfolgt in der Regel mit einem Querstift.

Ausführung

Kurbelkörper
Kunststoff
Thermoplast (Polyamid PA)
  • glasfaserverstärkt
  • temperaturbeständig bis 90 °C
  • schwarz, matt

Nabenbuchse
Stahl, brüniert
Umleggriff
  • Kunststoff, Thermoplast
    schwarz, matt
  • Umlegemechanik
    Stahl, brüniert

RoHS

Technische Zeichnung

3D
Technische Zeichnung ausblenden
GN 570.3 Umleggriff-Handkurbel, Kunststoff Skizze

Artikelvarianten / Tabelle

Spalten ein-/ausblenden
Länge ld1 H9
Bohrung
d2d3d4h1h2h3h4h5 ≈t
min.
Ø
Zylindergriff
64B 8152026.531.517.513.514451816
80B 101824303723.513.514602318
100B 12182433.540.5251418.5652222
130B 1426343949341518.5652822
160B 162634.54454.5361818.5802824

Artikelauswahl und -konfiguration

3D-Konfigurator öffnen
Länge l
Bohrung d1

GN 110 Querbohrungen (optional bestellbar)

GN 110 Zeichnung
Spalten ein-/ausblenden
d1 H7
H11
d1 H7
H11
d2 H11d3Länge l
Standardausführung
Länge l
Handräder DIN 950 / GN 949
bis Ø 250
672.5M 34.5-
893M 55.54.5
10113M 55.54.5
12134M 66.55.5
14154M 66.55.5
16175M 687
18195M 687
20215M 687
22236M 6109
24256M 6109
26276M 6109

Die Verbindung zwischen Bedienelement und Welle erfolgt vielfach durch Querstift oder Druckschraube.
Die damit verbundenen Montagekosten sind für den Anwender recht hoch, da in der Standardausführung Bedienelemente in der Regel keine Querbohrung haben.
Bei Ausführung der Querbohrungen nach GN 110 können diese nicht nur preisgünstig gefertigt und geliefert werden, sondern es entfallen auch aufwändige Konstruktionszeichnungen. Allerdings lässt die Form (Geometrie) einiger Bedienelemente die Anwendung dieser Norm nicht zu.
Die Stiftbohrung d2 H11 ist für die Verwendung von Spiralspannstiften vorgesehen.

Die Querbohrung GN 110 ist als separate Position im Warenkorbschritt 1 unter Anmerkung zu bestellen.
Bestellbeispiel: Handrad DIN 950-GG-160-B14-A mit Querbohrung GN 110-QE

Cross holes GN 110

Ausgewählter Artikel (Bestellbeispiel)

Nettopreis
37,65 CHF
zzgl. ges. Mehrwertsteuer 2,90 CHF
brutto 40,55 CHF
Kurzfristig verfügbar
Gewicht: 0,090 kg
Falls dieser Artikel neu in unserem Programm ist, kann es sein, dass hier noch keine Gewichtsangabe vorhanden ist.
Falls Sie die Gewichtsangabe benötigen, halten Sie bitte Rücksprache mit unserem Vertrieb!
Telefon +41 44 951 05 06
RoHS: Ja
Dieser Artikel ist RoHS-konform unter Inanspruchnahme des Anhang III. D.h. er entspricht der EU-Richtlinie 2011/65/EU, inklusive der Erweiterung (2015/863/EU), zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten. Diese regelt die Verwendung von Gefahrstoffen in Geräten und Bauteilen. Die Umsetzung in nationales Recht, wird zusammenfassend mit dem Kürzel RoHS (engl.: Restriction of (the use of certain) hazardous substances; deutsch: "Beschränkung (der Verwendung bestimmter) gefährlicher Stoffe") bezeichnet.
Beachten Sie unsere Rabattstaffel.
Bei einem Gesamtwert (ohne MwSt.) je Bestellung:
ab 200,00 CHF -> 10 % Rabatt
ab 300,00 CHF -> 15 % Rabatt
ab 600,00 CHF -> 20 % Rabatt
ab 1200,00 CHF -> 25 % Rabatt
ab 2500,00 CHF -> 30 % Rabatt
Gelenke werden netto berechnet.

Mindermengenzuschlag:
-> 10,00 CHF
bei Warenwert von 0,00 bis 50,00 CHF

CAD-Daten

Weitere Datenformate

Quick-Login

Für die Anforderung der CAD-Daten reicht hier die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse. Wir würden uns aber freuen, wenn Sie sich registrieren.

Bitte geben Sie den im Bild gezeigten Code ein!

Als Favorit speichern

Bitte geben Sie den im Bild gezeigten Code ein!

Ihr Produkt nicht gefunden?

Unser Service-Team ist von Montag bis Freitag von 7:45 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 17:00 Uhr erreichbar unter: +41 44 951 05 06

Zu den Produkt-Sonderanfertigungen

GN 570.3-64-B8GN 570.3-80-B10GN 570.3-100-B12GN 570.3-130-B14GN 570.3-160-B16

Das könnte Sie auch interessieren...

Service-Telefon

Unser Service Team ist von Montag bis Freitag von 07:45 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 17:00 Uhr erreichbar unter:

Rückruf anfordern
Es ist ein Fehler aufgetreten!
Kontaktwunsch bestätigt! Wir melden uns.