Kontakt:
Telefon (0041) 044 / 951 05 06
E-Mail verkauf@hanser.ch

zum Anschweißen

GN 722.1 Edelstahl-Federriegel

Edelstahl Federriegel GN 722.1 thumbnail Zoom

zum Anschweißen

GN 722.1 Edelstahl-Federriegel

Edelstahl Federriegel GN 722.1
© Copyright
Dr. C. Hanser AG
Abbildung kann Abweichen
Zoom Edelstahl Federriegel GN 722.1 Skizze
 

Form

ARiegel vernietet, nicht demontierbar
AURiegel verschraubt, demontierbar
d
Stift -0,05/-0,25
Bohrung +0,1/+0,3
sl1l2l3l4sw
Form AU
Federdruck in N ≈
Anfang

Ende
820681435372,51550
1020681435372,51550
1220681435372,51550
1420681435372,51550
163083205455430110
203083205455430110
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Führung / Riegel
Edelstahl-FeingussA4
  • schweißbar
  • nichtrostend, 1.4408

Raststift
Edelstahl
nichtrostend, 1.4401

Druckfeder
Edelstahl
nichtrostend, 1.4571

RoHS

Hinweis

Bei Federriegeln GN 722.1 wird der Raststift über die Kurve der Führung durch eine 180°-Drehung des Riegels eingezogen. Die Rastkerbe am oberen Ende der Kurve bewirkt, dass der Riegel gehalten wird wenn der Raststift zeitweise nicht vorstehen soll. Die Edelstahl A4-Ausführungen sind für den Einsatz in besonders aggressiven Umgebungen vorgesehen.

Die Maßtoleranzen zwischen Bolzen und Führung sind so gewählt, dass die Funktionssicherheit auch nach dem Schweißen, dem Aufbringen einer Korrosionsschutzschicht oder bei Verschmutzung gewährleistet ist.

Zur Befestigung mittels Schweißen empfiehlt sich besonders die Form AU in unmontiertem Zustand, um unerwünschte Gefügeveränderungen durch Erwärmung an Feder und Bolzen zu vermeiden. Die Montage des Rastbolzens erfolgt in diesem Fall erst nach der Oberflächenbehandlung der verschweißten Führung.

Bestellbeispiel
1d
2s
3Form
4Werkstoff
GN 722.1-8-20--AU-A4
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-