Kontakt:
Telefon (0041) 044 / 951 05 06
E-Mail verkauf@hanser.ch

zum Anschweißen

GN 589 Anschlagpunkte

Anschlagpunkte GN 589 thumbnail Zoom RUD

zum Anschweißen

GN 589 Anschlagpunkte

Anschlagpunkte GN 589
© Copyright
Dr. C. Hanser AG
Abbildung kann Abweichen
Zoom Anschlagpunkte GN 589 Skizze
 
bdh1h2k1k2Nenntrag-
fähigkeit
in t (WLL)
max. zulässige
Zurrkraft
in daN (LC)
1003541,55716301,63200
13750598023413,26400
1726071,5992751510000
228809513038701020000
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Stahl 1.6541
  • geschmiedet
  • hochfest vergütet
  • 100 % elektromagnetisch rissgeprüft nach EN 1677
  • phosphatiert

RoHS

Hinweis

Anschlagpunkte GN 589 zum Anschweißen zeichnen sich durch ihre sehr niedere Bauform aus. Dabei bieten sie eine hohe dynamische und statische Festigkeit und sind allseitig belastbar, bei geprüfter Sicherheit (Sicherheitsfaktor 4).

Die in obiger Tabelle angegebene Nenntragfähigkeit ist auf dem Anschlagpunkt deutlich lesbar angegeben. Sie gilt für den belastungsungünstigsten Fall der nebenstehend aufgeführten Belastungsarten.

Anschlagpunkte GN 589 entsprechen der Maschinenrichtlinie 2006 / 42 / EG.

Bestellbeispiel
1b
GN 589-137
 

Das könnte Sie auch interessieren...

RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-