Kontakt:
Telefon (0041) 044 / 951 05 06
E-Mail verkauf@hanser.ch

Raststift in Grundstellung eingezogen

GN 712.1 Kurven-Rastriegel, Führung Stahl, verzinkt

Kurven Rastriegel Fuehrung Stahl  verzinkt  GN 712.1 thumbnail Zoom

Raststift in Grundstellung eingezogen

GN 712.1 Kurven-Rastriegel, Führung Stahl, verzinkt

Kurven Rastriegel Fuehrung Stahl  verzinkt  GN 712.1
© Copyright
Dr. C. Hanser AG
Abbildung kann Abweichen
Zoom Kurven Rastriegel Fuehrung Stahl  verzinkt  GN 712.1 Skizze
 

Form

Aohne Rastsperre, ohne Kontermutter
AKohne Rastsperre, mit Kontermutter
Rmit Rastsperre, ohne Kontermutter
RKmit Rastsperre, mit Kontermutter
Smit Sicherheits-Rastsperre, ohne Kontermutter
SKmit Sicherheits-Rastsperre, mit Kontermutter
d1
Stift h9
Bohrung G7
d2d3l1l2 ±0,5
Form A/AK
Form R/RK

Form S/SK
l3
min.
l4Federdruck in N ≈
Anfang

Ende
6M 16 x 1,51660863532716,5
8M 16 x 1,51660863532716,5
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Stahl
verzinkt, blau passiviert

Raststift
Edelstahl, nichtrostend, 1.4305

Riegel
Kunststoff Thermoplast (Polyamid PA)
  • schwarz, matt
  • nicht demontierbar

RoHS

Auf Anfrage

Ausführung in Edelstahl

Hinweis

Kurven-Rastriegel GN 712.1 werden eingesetzt, wenn der Raststift zeitweise nicht vorstehen soll. Durch Drehen des Riegels um 90° bzw. 120° im Uhrzeigersinn wird der Raststift über eine Führungskurve ausgefahren.

Je nach Ausführung der Kurve geht der Raststift durch die Druckfeder wieder in die Ausgangstellung zurück (Form A), wird in ausgefahrener Stellung gehalten (Form R) oder zusätzlich gegen unbeabsichtigtes Zurückstellen gesichert (Form S). Bei dieser Sicherheitsvariante muss zum Bewegen des Raststiftes, der Riegel zunächst axial aus der Rastkerbe gedrückt werden.

Bestellbeispiel
1d1
2d2
3Form
GN 712.1-6-M16x1,5-S
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-