Kontakt:
Telefon (0041) 044 / 951 05 06
E-Mail verkauf@hanser.ch

Kunststoff

GN 570 Handkurbeln, mit Bohrung H7

Handkurbeln mit Bohrung H7 GN 570 thumbnail Zoom ELESA

Kunststoff

GN 570 Handkurbeln, mit Bohrung H7

Handkurbeln mit Bohrung H7 GN 570
© Copyright
Dr. C. Hanser AG
Abbildung kann Abweichen
Elesa original design MT.Info
Handkurbeln mit Bohrung H7 GN 570 Skizze
 
Länge ld1 H7
Bohrung
d2d3d4h1h2h5h6h7h8 ≈Ø
Zylinder-
griff
50B 6-161323283110101128,514
64B 8B 10181627293310101342,518
80B 10-221730323610131352,521
100B 12-242134374010151667,523
130B 14-282540444914201682,526
160B 16-342745495515231892,528
210S 12*-403150536015262092,528
Filterkombination ergibt keine Treffer.
* Sackloch (Vorbohrung)

Ausführung

Kurbelkörper
Kunststoff
Thermoplast (Polyamid PA)
  • glasfaserverstärkt
  • temperaturbeständig bis 90 °C
  • schwarz, matt

Nabenbuchse
Stahl, brüniert

Gewindebuchse zur
Aufnahme des Zylindergriffes
Messing

Drehbare Zylindergriffe GN 598
  • Kunststoff, Thermoplast
    schwarz, matt
  • Achsteil Stahl
    verzinkt, blau passiviert

RoHS

Hinweis

Die vorstehende Stahlbuchse der Handkurbeln GN 570 ermöglicht die Befestigung mit Querstift oder Druckschraube. Auch eine einwandfreie Verbindung von Kurbel / Welle mit Quernut / Mitnehmerstift ist möglich.

Bestellbeispiel
1Kurbellänge l
2d1
GN 570-64-B8
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-