Kontakt:
Telefon (0041) 044 / 951 05 06
E-Mail verkauf@hanser.ch

Stahl, verzinkt

GN 353 Anschlagpuffer

Anschlagpuffer GN 353 thumbnail Zoom

Stahl, verzinkt

GN 353 Anschlagpuffer

Anschlagpuffer GN 353
© Copyright
Dr. C. Hanser AG
Abbildung kann Abweichen
Anschlagpuffer GN 353 Skizze
 

Form

Emit Innengewinde
Smit Schraube
d1hd2Länge l
Form S
st
Form E
Federrate ≈ in N/mm
Härte 40

Härte 55

Härte 70
max Belastbarkeit in N Härte 40
Härte 55

Härte 70
max. Federweg ≈
in mm
1010M 5121,2514204046591133
2015M 618263049781301953204
2024M 61826142255821303306
2520M 61826163896841904955
3030M 818282535841902606307,5
3036M 820282036721803206509
3540M 8232826306326030063010
5050M 1028210547890675970112012,5
5061M 828283239100490600152015,25
5068M 10282105252115890890195017
7058M 12373128211014011501520199014
7589M 1237312669812513301960254020
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Gummi Naturkautschuk (NR)
  • schwarz
  • auf Deckbleche aufvulkanisiert
  • temperaturbeständig bis 80°
  • Härte Shore A ±5
    weich40
    mittel55
    hart70

Deckbleche, Gewindebuchsen, Schrauben,
Stahl
verzinkt, blau passiviert
RoHS

Auf Anfrage

Gummi in grauer Farbe

Hinweis

Anschlagpuffer GN 353 werden als Endanschläge z. B. für Förderwagen verwendet.

Sie absorbieren einen Großteil der beim Aufprall wirksamen kinetischen Energie. Dabei wirken sie dämpfend, vermeiden zu Schäden führende starke Erschütterungen und minimieren einen Rückprall. Nicht zuletzt wirken sie auch lärmdämpfend.

Durch die parabolische Form haben diese Anschlagpuffer eine progressive Federcharakteristik: die Dämpfung von Stößen erfolgt zunächst sanfter.

Bestellbeispiel
1d1
2h
3d2
4Form
5Härte
GN 353-30-36-M8-E-55
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-