Kontakt:
Telefon (0041) 044 / 951 05 06
E-Mail verkauf@hanser.ch

GN 6339 Hochfeste Unterlegscheiben, hohe Form, Stahl, vergütet, brüniert oder GEOMET-behandelt

Hochfeste Unterlegscheiben  hohe Form Stahl  verguetet  brueniert oder GEOMET behandelt GN 6339 thumbnail Zoom

GN 6339 Hochfeste Unterlegscheiben, hohe Form, Stahl, vergütet, brüniert oder GEOMET-behandelt

Hochfeste Unterlegscheiben  hohe Form Stahl  verguetet  brueniert oder GEOMET behandelt GN 6339
© Copyright
Dr. C. Hanser AG
Abbildung kann Abweichen
Zoom Hochfeste Unterlegscheiben  hohe Form Stahl  verguetet  brueniert oder GEOMET behandelt GN 6339 Skizze
 
d1 H13d2 h13sd3 H13ffür Schrauben
mit Gewinde
6,317371M 6
8,42149,51,5M 8
10,425411,51,5M 10
12,5306142M 12
14,5366162M 14
16,5406182M 16
18,5448212,5M 18
20,5448232,5M 20
22,5508252,5M 22
24,55010273,5M 24
286010313,5M 27
316810343,5M 30
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Stahl, 1.7227 (42 CrMoS 4 V)
  • vergütet auf Zugfestigkeit
    Rm = 1220 ... 1400 N/mm²
  • feingedreht und gleitgeschliffen

brüniertBT

GEOMET 500-behandeltGO
RoHS

Hinweis

Die Unterlegscheibe hat generell einen großen Einfluss auf die Güte einer Schraubenverbindung. Mit Unterlegscheiben GN 6339 lassen sich hochfest vorgespannte Schraubverbindungen erzielen.

Eine hohe Restklemmkraft verhindert die Gefahr des „Lockerns“ erheblich.

Bei gegebener Vorspannkraft kann eine dünnere Schraube verwendet werden. Damit ergibt sich ein besseres Verhältnis von Klemmlänge zum Schraubendurchmesser, welches dem Versagen entgegenwirkt.

Die vergütete, glatte Schraubenkopf-/Mutternauflage gewährleistet niedrige und gleichmäßige Reibfaktoren auch bei mehrmaligem Lösen und Anziehen.

Unterlegscheiben GN 6339 eignen sich nur für Maschinenbauschrauben der Festigkeitsklassen 8.8 / 10.9 / 12.9, nicht für Stahlbauschrauben DIN 6914.

Bestellbeispiel
1d1
2d2
3s
4Oberfläche
GN 6339-20,5-44-8-BT
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-