Kontakt:
Telefon (0041) 044 / 951 05 06
E-Mail verkauf@hanser.ch

einfach oder doppelt

DIN 808 Edelstahl-Kreuzgelenke mit Gleitlager

Edelstahl Kreuzgelenke mit Gleitlager DIN 808 thumbnail Zoom

einfach oder doppelt

DIN 808 Edelstahl-Kreuzgelenke mit Gleitlager

Edelstahl Kreuzgelenke mit Gleitlager DIN 808
© Copyright
Dr. C. Hanser AG
Abbildung kann Abweichen
Edelstahl Kreuzgelenke mit Gleitlager DIN 808 Skizze
 

Bohrungskennzeichen

Bohne Nabennut
Kmit Nabennut
Vmit Vierkant

Gelenkform

EEinfachgelenk
DDoppelgelenk

Lagerart

Xmit Gleitlager
d1d2H7
Bohrung ohne Nut (B)
Bohrung mit Nut (K)
sH10
Vierkant
l1
Form E
l2
Form D
l3l4t
min
166V6345617228
168V84062202211
2210V104874242612
2512V125686283013
3216V1668104343616
4220V2082128414618
5025V25108163545526
5830V30122190616829
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

EdelstahlNI
nichtrostend, 1.4301
RoHS

Auf Anfrage

mit anderen oder unterschiedlichen Anschluss-Bohrungen bzw. Abmessungen

Nadelgelagerte Gelenkwellen in Edelstahlausführung (Lager nicht rostfrei)

Hinweis

Die beweglichen Teile der Edelstahl-Kreuzgelenke DIN 808-X sind nicht oberflächenbehandelt, also auch nicht einsatzgehärtet, deswegen liegen die Einsatzmöglichkeiten wesentlich unter denen von Kreuzgelenken aus Stahl. Die Richtlinien für die Auswahl von Kreuzgelenken mit Gleitlager können somit für die Edelstahl - Ausführung nur eingeschränkt verwendet werden. Drehzahlen über 200 min-1 können bereits kritisch sein.

Bei Edelstahl-Kreuzgelenken ist eine ausreichende Schmierung besonders wichtig, gegebenenfalls unter Verwendung einer mit Fett gefüllten Schutzhülle HA 808.9.

Das angegebene Bestellbeispiel gilt für Gelenke mit beidseitig gleichen Bohrungen d2, s.

Bestellbeispiel
1Lagerart
2d1
3Bohrungskennzeichen
4d2 (s)
5l1 (l2)
6Gelenkform
7Werkstoff
DIN 808-X-32-B16-68-E-NI
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-