Kontakt:
Telefon (0041) 044 / 951 05 06
E-Mail verkauf@hanser.ch

ohne Rastsperre

GN 613 Rastbolzen, Stahl, brüniert

Rastbolzen Stahl  brueniert GN 613 thumbnail Zoom

ohne Rastsperre

GN 613 Rastbolzen, Stahl, brüniert

Rastbolzen Stahl  brueniert GN 613
© Copyright
Dr. C. Hanser AG
Abbildung kann Abweichen
Zoom Rastbolzen Stahl  brueniert GN 613 Skizze
 

Form

Amit Knopf, ohne Kontermutter
AKmit Knopf, mit Kontermutter
Gohne Kontermutter, mit Gewindezapfen
GKmit Gewindezapfen, mit Kontermutter
d1
Bolzen -0,02/-0,05
Bohrung H7
d2d3d4l1 l2l3l4l5Federdruck
in N ≈
Anfang


Ende
Artikel-Nr.
Schraubendreher
5M 10 x 121M 54552264,5717GN 613.1-5
6M 12 x 1,525M 654,5626108924GN 613.1-6
8M 16 x 1,531M 86983412101130GN 613.1-8
10M 20 x 1,531M 880104312121945GN 613.1-10
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Stahl
  • brüniert
  • Raststift gehärtet

Knopf
  • Kunststoff (Polyamid PA)
  • schwarz, matt
  • nicht demontierbar

RoHS

Zubehör

Schraubendreher GN 613.1
(Artikel-Nr. siehe Tabelle)

Hinweis

Rastbolzen GN 613 in der Form G bzw. GK mit Gewindezapfen sind für Anwendungsfälle gedacht, wo ein Sonderknopf erforderlich ist bzw. die Betätigung des Rastbolzens nicht in der üblichen Weise von Hand erfolgt.

Die Rastbolzen sind konstruktiv so ausgelegt, dass sie in Endstellung (Druckfeder ist „auf Block“) auch axiale Kräfte aufnehmen können. Für Anwendungsfälle, bei denen diese wesentlich über der vom Bedienenden aufgebrachten Zugkraft liegen (Form G), sind Rastbolzen GN 817 vorzuziehen.

Die als Zubehör erhältlichen Schraubendreher GN 613.1 verkürzen die Montagezeit und erleichtern das Gegenhalten beim Kontern. Der Schraubendreher wird dazu seitlich zwischen Knopf und Führung eingeschoben und greift dann in den Schlitz der Führung ein.

Bestellbeispiel
1d1
2Form
GN 613-8-G
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-