Kontakt:
Telefon (0041) 044 / 951 05 06
E-Mail verkauf@hanser.ch

mit Vollauszug und „Push to Open“ - Betätigung, Belastbarkeit bis 430 N

GN 1418 Teleskopschienen

Teleskopschienen GN 1418 thumbnail Zoom

mit Vollauszug und „Push to Open“ - Betätigung, Belastbarkeit bis 430 N

GN 1418 Teleskopschienen

Teleskopschienen GN 1418
© Copyright
Dr. C. Hanser AG
Abbildung kann Abweichen
Zoom Teleskopschienen GN 1418 Skizze
 

Form

Fmit Stoppgummi, Arretierung hinten, Trennfunktion

Kennziffer

1Befestigung über Durchgangsbohrungen
l1l2 +3/-3
Hub
l3Fs pro Paar in N
bei 10.000 Zyklen

bei 100.000 Zyklen
350350700380290
400400800430340
450450900430340
5005001000380290
5505501100330240
6006001200300200
6506501300300200
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Schienenprofil
Stahl, verzinkt, blau passiviert

Kugeln
Wälzlagerstahl, gehärtet

Kugelkäfig, Außenschiene
Kunststoff

Kugelkäfig, Innenschiene
Stahl, verzinkt

Stoppgummi und Trennfunktion
Kunststoff / Elastomer

Push to Open-Betätigung
Stahl / Kunststoff

Einsatztemperatur -20 °C bis 100 °C
RoHS

Auf Anfrage

andere Längen und Bohrungsabstände
andere Befestigungsoptionen
andere Oberflächen

Hinweis

GN 1418 telescopic slides are installed vertically and in pairs. The stroke reaches ≈ 100 % of the nominal length l1 (full extension).

The rubber stops of type F dampen the impact of the slide in the end positions. This feature minimizes noise development and increases the lifespan. If larger static or dynamic loads occur in the direction of extension, they should be absorbed by external stop elements.

The telescopic slides are delivered in pairs. They can be installed on the extension on either the left or right side due to the mechanics. All mounting holes are easy to reach through auxiliary holes. Only the mounting holes are shown, but other production-related holes may be present.

Teleskopschienen GN 1418 werden vertikal und paarweise verbaut. Der Hub erreicht ≈ 100 % der Nennlänge l1 (Vollauszug). Die Stoppgummi der Form F dämpfen das Anschlagen der Schiene in der Endstellung. Dadurch wird die Geräuschentwicklung minimiert und die Lebensdauer erhöht. Treten in Auszugsrichtung größere statische oder dynamische Belastungen auf, sollten diese durch externe Anschlagelemente aufgenommen
werden.

Die Teleskopschienen werden im Paar geliefert. Der Einbau kann aufgrund der Mechanik beliebig links- oder rechtsseitig am Auszug erfolgen. Die Erreichbarkeit aller Montagebohrungen wird durch Hilfsbohrungen sichergestellt. Weitere produktionsbedingte Bohrungen können vorhanden sein, es sind jedoch nur die Montagebohrungen abgebildet.

Bestellbeispiel
1l1
2Form
3Kennziffer
4Oberfläche
GN 1418-500-F-1-ZB
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-