Kontakt:
Telefon (0041) 044 / 951 05 06
E-Mail verkauf@hanser.ch

mit Sensor zur Positionsabfrage

GN 817.6 Edelstahl-Rastbolzen

Edelstahl Rastbolzen GN 817.6 thumbnail Zoom

mit Sensor zur Positionsabfrage

GN 817.6 Edelstahl-Rastbolzen

Edelstahl Rastbolzen GN 817.6
© Copyright
Dr. C. Hanser AG
Abbildung kann Abweichen
Zoom Edelstahl Rastbolzen GN 817.6 Skizze
 

Form

EBmit Einrastabfrage, ohne Rastsperre
ECmit Einrastabfrage, mit Rastsperre

Anschlussart

SStecker
d1
Stift -0,02/-0,05
Bohrung H7
l1Kabellänge l5
in Meter
d2d3d4kl2l3l4swFederdruck in N ≈
Anfang

Ende
460,5M 8 x 11621441,51611,510412,5
580,5M 10 x 11921646,51812,512518
690,5M 12 x 1,52322054,52212,514625
8120,5M 16 x 1,52822464,52614,5178,528
10120,5M 16 x 1,52822464,52614,5179,538
12150,5M 20 x 1,533228,5783316,52211,540
16200,5M 24 x 233228,5853818,5271354
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Edelstahl
  • nichtrostend, 1.4305
  • Raststift chemisch vernickelt

Knopf
Kunststoff (Polyamid PA)
  • schwarz, matt
  • nicht demontierbar

Magnet
Hartferrit

Sensor / Sensorclip
Kunststoff (Polyamid PA), schwarz, matt

Kabel (Außenmantel)
Polyurethan PUR, schwarz
RoHS

Hinweis

Edelstahl-Rastbolzen GN 817.6 mit Sensor zur Positionsabfrage ermöglichen es, den Raststiftzustand elektronisch abzufragen. Dazu ist am Raststift des Rastbolzens ein Magnet integriert, der den Sensor beim Einrasten nach ca. 2/3 des Rastwegs l1 schaltet.

Die Sensorelektronik liefert dann am Ausgang ein High-Signal, z. B. an eine Maschinensteuerung, und zeigt diesen Schaltzustand zusätzlich über eine LED am Sensor an.

Um Störungen zu vermeiden sollten keine fremden Magnetfelder auf den Rastbolzen einwirken. Die Edelstahl-Rastbolzen GN 817.6 werden mit lose beigelegtem Sensor, Inbusschlüssel und einem Sensorclip geliefert.

Bestellbeispiel
1d1
2l1
3Form
4Anschlussart
5Kabellänge l5
GN 817.6-10-12-EB-S-0,5
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-